Projektübersicht

Das Genossenschaftliche Gymnasium Speicher ist ein privates Gymnasium, getragen von einer gemeinnützigen Genossenschaft. Jedes Jahr werden zwei neue 5. Klassen eingeschult. Momentan lernen 6 Klassen in drei Jahrgängen bei uns.
Wir möchten den Schülerinnen und Schülern die bestmögliche Ausbildung gewährleisten. Die dazu benötigten Lehrmittel, zB. Experimentierkästen für die Mittelstufe, finanzieren wir nahezu vollständig aus Spenden und Elternbeiträgen.
Daher bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Lernen, Kinder, Lehrmittel, Chemie, Schule
Finanzierungs­zeitraum: 25.08.2020 09:04 Uhr - 24.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Schuljahr 2020/2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Begreifen kommt von Greifen. Wir sind davon überzeugt, dass ein guter Unterricht in den Naturwissenschaften davon lebt, dass die Schülerinnen und Schüler auch selbst experimentieren. Nur so können sie aus erster Hand erfahren, welche Relevanz Biologie, Chemie und Physik für unseren Alltag haben.
Um dieses Lehrniveau für die kommenden Jahre zu sichern, wollen wir entsprechende Lehrmittel, die einen modernen, auf Experimenten basierenden Unterricht im Bereich der Sekundarstufe ermöglichen, anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die heutigen und zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe des Gymnasiums Speicher

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Da wir gerade eine neue Schule aufbauen, müssen wir mit jedem neuen Schuljahr neue Lehrmittel anschaffen. Die Lehrmittel aus der ehemaligen Realschule Speicher hat der Kreis Bitburg-Prüm behalten, daher stehen sie uns leider nicht zur Verfügung.
Innerhalb der ersten drei Jahre finanziert die gemeinnützige Gymnasium Speicher eG den Schulbetrieb weitestgehend allein. Das heißt, sämtliche Kosten wie Gehälter, Lehrmittel, Umbaukosten, Einrichtung oder Heizkosten werden durch Spenden und Elternbeiträge finanziert.
Dennoch werden wir nicht an den Lehrmitteln sparen und wollen den höchstmöglichen Standard gewährleisten. Deshalb benötigen wir Ihre Unterstützung und die der Volksbank Eifel eG.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

- Material zur Durchführung von Schülerversuchen und Stationenlernen im Rahmen des aktuellen Lehrplans der Naturwissenschaften für die Sekundarstufe I
- analoge und digitale Medien sowie haptischen Modelle zur Veranschaulichung von naturwissenschaftlichen Phänomenen
- elektronische Messgeräte zur Medienkompetenzbildung entsprechend dem Medienkompass des Landes Rheinland-Pfalz

Bei einer Überfinanzierung wir das zusätzliche Geld verwendet um die Anschaffung vergleichbarer Lehrmittel in weiteren Fächern zu gewährleisten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Gymnasium Speicher eG, eine gemeinnützige Genossenschaft, die gegründet wurde um das Genossenschaftliche Gymnasium Speicher zu finanzieren.